Diaspora: SciFi@pod.geraspora.de · Jabber: SciFi@jabber.ccc.de · Twitter: SciF0r

Freiheit für alle!

17.08.2011 | Keine Kommentare

In einem Interview mit der Netzwoche (aktuelle Ausgabe) erkläre ich, warum wir alle Anspruch auf Privatsphäre haben – und warum Simonetta Sommaruga meiner Ansicht nach undemokratisch vorgeht. Das Banner links veranschaulicht, was wir von der Idee halten, über die Verordnung betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs mehr Überwachung einzuführen. «Ich weiss, was du letzten Sommer getan hast» ist der Titel eines Horrorfilms, der mit dem Titel «Ich weiss noch immer, was du letzten Sommer getan hast» fortgesetzt wurde. Ich hoffe, wir werden diese Fortsetzung nicht auch auf VÜPF anwenden müssen.

Das Thema Überwachung ist hoch spannend – ich habe deshalb auf die Piratenversammlung vom 27. August ein Positionspapier dazu traktandiert. Diese Versammlung wird übrigens sehr spannend sein. Wir konnten verschiedene coole Redner für uns gewinnen; Rick Falkvinge, Gründer der Piratenpartei Schweden, durchleuchtet die Frage «Why are you here?», Nicole Cornu von der SAJV geht auf die Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen ein und Victor Love erklärt, warum seine Band «Dope Stars Inc.» ihr neues Album frei zur Verfügung stellt. Ganz besonders freue ich mich auf Valentin Abgottspons Referat zum Laizismus – und was wir aus seiner Tat lernen können. Weil er ein Kreuz im Klassenzimmer abhängte, verlor der Walliser Freidenker und Lehrer seinen Job – und ist dafür nun für den Prix Courage des Beobachters nominiert.

Zwischen den Reden werden wir beschliessen, ob wir die Petition für Sammelklagen des Schweizerischen Konsumentenschutzes unterstützen und über ein Positionspapier zum Thema Transparenz im Staat befinden (siehe auch Transparenz-Initiative). Auch spontane Besucher sind herzlich Willkommen. Guck einfach vorbei, wir werden am 27. August von 10:00 bis 18:00 im Reberhaus in Uettligen sein. Natürlich geht es um den Wahlkampf – und somit um unsere Freiheit!

Du bist eingeladen, bei der Verbreitung der «We know what you did last summer»-Kampagne zu helfen. Blogge und twittere über VÜPF, poste die Grafik auf Facebook. Mein Interview wird auch noch online kommen, dieses darfst du dann natürlich gerne verlinken. Bei Fragen, schreib einfach einen Kommentar. Die Grafiken findest du hier – es ist auch ein Kinoplakat dabei :).

Kommentare

Leave a Reply





*

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

  • Meta

  • Archiv

  • Tags

  • Count per Day

    • 800This post:
    • 230624Total visitors:
    • 3Visitors today:
    • 2Visitors currently online: